Join
The
Team.

Bewirb Dich jetzt!
Werde Teil unseres Teams und sammle gemeinsam
mit anderen Studierenden wertvolle Berufserfahrungen.

Das attraktivste Engagement neben dem Studium.

Experience

Nur bei uns kannst Du bereits während Deines Studiums erste Projekterfahrungen im Bereich Consulting sammeln

Network

Werde Teil eines großen Netzwerks bestehend aus dem BDSU, Unternehmen, Junior Enterprises, Studierenden und Alumni

Skills

Durch interne und externe Schulungen, Workshops und Trainings kannst Du Dich stetig weiterbilden und berufsrelevante Kompetenzen aneignen

Community

Bei uns erhälst Du Kontakt zu Studierenden aller Fachrichtungen und kannst Freundschaften fürs Leben in ganz Deutschland knüpfen

Was Dich erwartet.

Sammle Erfahrungen bei unseren externen Projekten und lerne den Alltag im Kontakt mit unseren Kund:innen kennen. Hierbei kannst Du wichtige und hilfreiche Fähigkeiten für Dein (Berufs-)Leben entwickeln und stärken. Das klingt interessant für Dich? Dann schau doch mal bei unseren Referenzprojekten vorbei.
Neben den externen Projekten erwarten Dich unter anderem spannende vereinsinterne Aufgaben sowie die Möglichkeit, bei TriRhena selbst Verantwortung zu übernehmen. Ob in Form eines aktiven Mitglieds, Projektteamleiter:in oder sogar Teil des Vorstands – bei uns kannst Du Dich ganz nach Lust und Laune verwirklichen. Willst Du mehr über unsere Vereinsstruktur erfahren? Dann schau gerne bei der Seite Über uns vorbei!
Bevor Du in unseren Verein aufgenommen wirst, durchläufst Du eine Anwärterphase, nach welcher über Deine Aufnahme in den Verein entschieden wird. Teil der Anwärterphase ist ein Schulungswochenende, an dem Du Schulungen und Trainings zu wichtigen Themen erhalten wirst. Dazu gehören beispielsweise Projektmanagement, Akquise, Qualitätsmanagement und viele weitere Kompetenzen, die im späteren Berufsalltag vorausgesetzt werden. In der Probephase kannst Du zeigen, was in Dir steckt und Deine persönlichen Fähigkeiten ausbauen! Zusätzlich kannst Du erste Erfahrungen in einem eigenen Beratungsprojekt sammeln. Wenn Du alle Bestandteile der Anwärter:innenphase gemeistert hast, wirst Du offizieller Bestandteil unseres Teams!

Hier machst Du den Unterschied.

Motivation

Du bist hoch motiviert, betriebswirtschaftliche, technische und kreative Fragestellungen zu bearbeiten? Du bringst viel Eigenmotivation mit und zeichnest Dich durch ein hohes Maß an Eigeninitiative aus?

Aufgeschlossenheit

Du bist kommunikativ und hast Spaß an der Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams? Du hast Lust, neue Studierende aus ganz Deutschland und Europa kennen zu lernen?

Leistungsbereitschaft

Du bist ehrgeizig, leistungsbereit und möchtest in Projekten mehr als 100% geben? Du möchtest Dich auch außerhalb Deines Studiums weiterbilden, über den Tellerrand hinausblicken und erste Einblicke in die Berufswelt erhalten?

Kreativität

Du hast innovative Ideen und einen unvoreingenommenen Blick? Du probierst gerne Neues aus und hast Spaß daran, unkonventionelle und originelle Lösungen zu finden?

Du konntest alle Fragen mit Ja beantworten? Dann bist Du bei uns genau richtig! TriRhena Consulting gibt Deinem Studium das gewisse Extra, denn nur bei uns hast Du bereits während des Studium die Möglichkeit, Dich in den unterschiedlichsten Unternehmensbereichen auszuprobieren, erste Berufserfahrungen zu sammeln, eigene Projekt zu bearbeiten oder sogar ganze Teams zu leiten. Bei uns kannst Du etwas bewegen und im Gegenzug gewinnst Du eine Menge neuer Freunde, wertvolle Erfahrungen und viel neues Wissen.

Meet TriRhena.

Du hast Interesse und möchtest noch mehr erfahren? Dann lerne uns doch persönlich bei einem (virtuellen) Kaffeetrinken kennen und stelle uns all Deine Fragen. Schreibe einfach eine E-Mail mit deiner Telefonnummer und deinem Studiengang an jana.flamm@trirhena-consulting.de und wir melden uns bei Dir. Du kannst Dich gerne auch zu Beginn jedes Semesters direkt bei uns bewerben oder uns bei den Meet-TriRhena-Abenden persönlich kennenlernen. Klicke dafür einfach auf das jeweilige Datum, dann wirst Du direkt zum Meet TriRhena in Microsoft Teams weitergeleitet.

Meet TriRhena: Dienstag, 22.10.2021 um 20 Uhr

Meet TriRhena: Dienstag, 03.11.2021 um 20 Uhr KG I

Dein Bewerbungsprozess.

1

Save the Date

Lerne uns bei unseren Meet-TriRhena-Abenden persönlich kennen und stell uns deine Fragen

2

Deine Bewerbung

Zu Beginn jedes Semesters hast Du die Chance, Dich direkt bei uns zu bewerben

3

Assessment-Center

Überzeuge uns im Assessmentcenter und zeige uns, was Du drauf hast

4

Anwartschaft

Während Deiner Anwärterphase hast Du die Möglichkeit, Deine Fähigkeiten in Deinem ersten externen Projekt zu beweisen

Bewirb dich jetzt!

Für Deine Bewerbung benötigst du:
  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben
  • Immatrikulationsbescheinigung
Du hast Fragen zu deiner Bewerbung? Dann schreib uns an hr@trirhena-consulting.de.
John Doe
Designer

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

John Doe
Designer

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

FAQ

Allgemeines
Eine studentische Unternehmensberatung ist ein Zusammenschluss von Studierenden aus verschiedenen Studiengängen, die sich hauptsächlich ehrenamtlich im Verein engagieren und Unternehmen in realen Projekten Beratungsleistung bieten.

TriRhena ist wie ein Unternehmen aufgebaut. Du bekommst die Möglichkeit, die verschiedenen Bereiche wie z.B. Marketing oder HR kennenzulernen und hier an internen Projekten mitzuwirken. Als Teamleitung oder Vorstand kannst Du erste Führungserfahrungen sammeln und Verantwortung für ein Team übernehmen. Bei externen Projekten lernst Du verschiedene Unternehmen und Branchen aus der Region Freiburg kennen. Dabei bekommst Du die Chance, mit diesen zusammenzuarbeiten und kannst wichtige Erfahrungen im Projektmanagement sammeln. Wir wollen uns im Verein kontinuierlich weiterbilden. Durch interne Schulungen und externen Workshops mit unseren Kooperationspartnern kannst Du Dein Wissen zu verschiedenen Themen erweitern. So kannst Du Dich im Verein auf den perfekten Einstieg in das Berufsleben vorbereiten.

TriRhena ist ein gemeinnütziger Verein, der Studierenden die Möglichkeit gibt, Unternehmensprozesse näher kennenzulernen. Unser Vereinsvorstand besteht aus fünf jährlich gewählten Vereinsmitgliedern. Der oder die Vorstandsvorsitzende repräsentiert den Verein und baut den Kontakt zu Unternehmen und Kurator*innen auf. Der oder die zweite Vorsitzende ist für die Teammitglieder und interne Abläufe im Verein zuständig. Für die einzelnen Teams sind die Vorstände von Marketing, Qualitätsmanagement und IT sowie Finanzen und Recht verantwortlich und werden von allen Mitgliedern unterstützt. Die Vereinsaufgaben werden auf die einzelnen Teams aufgeteilt.

VEREINSLEBEN
Das Ziel des Vereins ist es, eine Brücke zwischen den Studierenden und Unternehmen zu bauen. Danach richten sich alle Aktivitäten im Verein aus. Wir nehmen an Schulungen und Kongressen teil, bewältigen gemeinsam interne und externe Projekte und pflegen darüber hinaus auch die sozialen Kontakte innerhalb des Vereins durch unterschiedliche Freizeitaktivitäten.

Das kommt ganz darauf an, wie stark Du dich engagieren kannst bzw. willst. Vorstände und Teamleitungen haben meistens einen höheren Arbeitsaufwand als andere Vereinsmitglieder. Außerdem hängt dies davon ab, ob Du gerade bei internen oder externen Projekten involviert bist. Grob kann man aber sagen, dass Du mindestens 5-10 Stunden in der Woche zur Verfügung haben solltest, die Du in Deine Mitgliedschaft investieren kannst. Da wir alle noch studieren, haben wir selbst auch Klausurenphasen, worauf wir selbstverständlich Rücksicht nehmen.

Die Veranstaltungen, die wir besuchen, sind vielseitig. Neben den Veranstaltungen, die wir selbst organisieren, wie z.B. den Unternehmerabend, besuchen wir auch regelmäßig Messerveranstaltungen, Vorträge oder Kongresse.

Während des Semesters treffen wir uns wöchentlich Montag abends um 20 Uhr zum sogenannten MM (Mitgliedermeeting). Diese sind ab der Anwärterphase verpflichtend, da dies für die interne Organisation essenziell ist. In den MMs stellen die Vorstände und Teamleitungen ihre Arbeit der vergangenen Woche vor. Außerdem gibt es Updates zu laufenden Projekten oder Veranstaltungen, die wir besuchen möchten. Darüber hinaus kann jedes Mitglied das MM nutzen, um Fragen zu stellen oder sich anderweitig einzubringen. Nach den MMs gehen wir gerne noch gemeinsam etwas trinken, um uns persönlich auszutauschen. Während der Semesterferien finden die MMs in unregelmäßigen Abständen statt, wobei hier keine Anwesenheitspflicht besteht.

Bewerbungsphase

Unsere Recruitingphase startet zu Beginn jedes Semesters mit Vorlesungsbesuchen und Infoabenden. Parallel dazu beginnt auch die Bewerbungsphase. Du kannst Dich dann bis zum zweiten Wochenende nach dem Semesterstart bei uns bewerben. Die genauen Daten findest Du weiter oben auf der Seite.

Den Bewerbungsbogen findest Du hier mit verschiedenen Fragen zu Deiner Person. Zusätzlich fügst Du Deinen Lebenslauf und ein einseitiges Motivationsschreiben an, in dem Du uns erzählst, warum Du gerne Mitglied von TriRhena werden möchtest.

Wir haben außer der Immatrikulation keine bestimmten Bedingungen für die Aufnahme. Du musst keinen wirtschaftlichen Studiengang belegen, denn wir arbeiten interdisziplinär und unsere Mitglieder kommen aus verschiedenen Fachrichtungen. Da wir keine Zeugnisse o.ä. für die Bewerbung verlangen, spielen die Noten auch keine große Rolle für uns. Vielmehr wünschen wir uns, dass Du interessante Erfahrungen/Skills mitbringst – egal ob aus der Schule, aus Praktika oder Deinen Hobbies. Wenn das auf Dich zutrifft, Du motiviert bist und gerne außerhalb der Uni über den Tellerrand schaust, bist Du bei uns genau richtig!

Sobald Deine online Bewerbung bei uns eingetroffen ist, werden wir uns Deine Unterlagen anschauen. Nachdem wir Deine Unterlagen durchgesehen haben, erhältst Du eine E-Mail von uns. Wenn wir den Eindruck haben, dass Du gut zu TriRhena passen würdest, erhältst Du eine Einladung zu unserem Assessment Center. Dieses findet normalerweise am folgenden Wochenende nach dem Bewerbungsschluss statt und dauert ca. zwei Stunden. Deshalb halte Dir den Termin unbedingt frei, wenn Du Dich bei uns bewerben möchtest. Sollten wir der Meinung sein, dass Du zum jetzigen Zeitpunkt nicht so gut zu TriRhena passt, erhältst Du natürlich auch darüber eine E-Mail mit Feedback und der Möglichkeit, Dich zu einem späteren Zeitpunkt nochmal zu bewerben. Nach einem erfolgreichem Assessment Center wirst Du in die Anwärterphase eintreten.

Zu Beginn Deiner Anwärterphase verbringst Du zusammen mit den anderen Anwärter:innen sowie den Vereinsmitgliedern ein Wochenende auf einer Hütte im Schwarzwald. Das Wochenende ist nicht nur mit spannenden Schulungen und praktischen Trainings (z.B. zu den Themen Projektmanagement und Akquise), sondern auch mit Teambuilding und gemeinsamen Aktivitäten gefüllt. Zurück in Freiburg beginnt dann die Arbeit an einem echten Beratungsprojekt, das Du innerhalb deines ersten Semesters bei TriRhena zusammen mit Deinem Anwärter*innenteam für ein Unternehmen absolvierst. Die Ergebnisse Eurer Arbeit werden schließlich vor dem Kunden und dem Verein präsentiert. Jedes Anwärter:innenprojekt (AWP) wird außerdem von einem erfahrenen Vereinsmitglied betreut, das mit Rat und Tat zur Seite steht. Auch außerhalb des AWPs lernst Du Verein und Mitglieder durch den stetigen Austausch bei Vereinsmeetings, Teambesprechungen, Freizeitevents und durch das Buddy Programm besser kennen, so dass Deine Anwartschaft Dir noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Externe Projekte

Externe Projekte sind Projekte, die wir für lokale Unternehmen übernehmen. Im Gegensatz zur internen Arbeit sind diese bezahlt. Jedoch sollte hier nie das Geld im Vordergrund stehen; all unsere Mitglieder machen Projekte in erster Linie der Erfahrung wegen. Die Projekte kommen meist durch Kontakte mit Unternehmen auf verschiedenen Veranstaltungen, wie beispielsweise Messen, zustande.

Externe Projekte können sehr unterschiedlich sein. Im Grunde genommen haben wir hier keine Einschränkungen. Es kommt immer ganz darauf an, welche Fähigkeiten die Vereinsmitglieder mitbringen oder sich in ihrer Zeit bei uns angeeignet haben. Es gibt jedoch einige externe Projekte, die wir unseren Kunden immer anbieten können. Darunter fallen Marketingprojekte (z.B. eine Social-Media Kampagne), Prozessoptimierung oder Markt-/ Zielgruppenanalysen.

Nach dem ersten Kontakt mit dem Kunden wird der Rahmen des Projekts konkretisiert und von dem Vorstand ausgeschrieben. Jedes Mitglied kann sich auf ein Projekt bewerben. Unser Vorstand bestimmt dann die Besetzung des Projektteams. Das Team arbeitet anschließend ein Angebot aus, welches die einzelnen Schritte des Projekts, den zeitlichen Rahmen sowie die Kosten umfasst. Wird das Angebot anschließend von dem Kunden angenommen, gründen wir eine von dem Verein unabhängige GbR, über die das Projekt abgerechnet wird. Nach Abschluss des Projekts werden sowohl dem Kunden als auch dem Verein die finalen Ergebnisse in einer Abschlusspräsentation vorgestellt. Durch die Präsentation im Verein stellen wir sicher, dass ein Wissenstransfer innerhalb des Vereins stattfindet und unsere Mitglieder über die kürzlich abgeschlossenen Projekte informiert sind.